Ortsstraße 22 D-35423 Lich/Ober-Bessingen
Fax: +49 (0) 6404-90458
info@cytolabor.de
Title Image

Saatenbrot

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

In einer großen Schüssel 1 Tasse Sonnenblumenkerne, 1/2 Tasse Leinsamen, 1/2 Tasse Pecannüsse, Haselnüsse oder Mandeln, (Nüsse etwas klein hacken) vermengen.

1,5 Tassen Haferflocken, 3 Eßlöffel Chia Samen, 3 Eßlöffel Flohsamenschalen, 3 Eßlöffel Hanfsamen und 1 Teelöffel Salz dazugeben. Alles gut vermengen.

1,5 Tassen warmes Wasser und 3 Eßlöffel Öl dazugeben. Wieder alles gut miteinander vermengen. Eine Kastenform einfetten und den Teig hineingeben.

Den Teig in den vorgewärmten Backofen geben und 20 Minuten backen. Das Brot aus der Form nehmen und weitere 30-40 Minuten backen. Das Brot klingt hohl, wenn man dran klopft. Ganz abkühlen lassen, dann anschneiden und genießen! Ein super tolles Brot!

Was besonders an diesem Brot ist, ist dass man die Zutaten beliebig austauschen kann!

Zum Beispiel so:

An Stelle von Sonnenblumenkernen kann man Kürbiskerne verwenden,

An Stelle von Leinsamen kann man Sesam verwenden,

An Stelle von Pecannüssen kann man Haselnüsse oder Mandeln verwenden,

An Stelle von Haferflocken kann man Reisflocken, Hirseflocken oder Quinoaflocken verwenden,

An Stelle von Chia Samen kann man Mohn verwenden,

An Stelle von Hanfsamen kann man Pinienkerne verwenden,

Flohsamenschalen muss man verwenden.

 

 

No Comments
Post a Comment
Name
E-mail
Website